OBOS: Sieg im altehrwürdigen Dolder

Matchbericht

Cat Lake City Flyers – EHC Swissair Old Boy’s, Sonntag, 3. Dezember 2017

Bei kühlen Null Grad fand das Rückspiel gegen die Cat Lake City Flyers auf der grössten offenen Kunsteisfläche Europas, der 1930 geabuten Eisbahn Dolder in Zürich statt.

Durch zwei Tore der Flyers lagen wir schon kurz nach Beginn zurück. Doch wir konten uns steigern und übernahmen sogar die Führung in diesem Spiel.

Im zweites Drittel konnten wir jeweils ein Tor vorlegen, was die Katzensee Flieger aber stets wieder mit einem Gegentreffer beantworten konnten.
Im finales Drittel schien das Spiel nochmals zu kippen, aber die Erfahrung aus zig Jahren schien uns hier zu helfen, womit wir dieses Spiel schlussendlich mit 8:6 gewinnen konnten!
Nach Spielschluss gabs natürlich ein obligates Mannschaftsfoto vor dem Weihnachtsbaum und dann endlich in der Garderobe Bier und Capuns, von Jimmy Tretiak spendiert, dankeschön!

 

Torschützen: Benz(1), Dossenbach A. (2), Koller(1), Lüthi(1), Trottmann(3).
Strafen: KEINE!

Fazit: Nach ca. 27 Jahren habe ich endlich einmal das Eisfeld im Dolder als Sieger verlassen!

#21

 

obos-baum-9

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.